100 Marathon Club Schweiz

Vereinsstatuten


Art. 1 Name und Sitz
Unter dem Namen «100 Marathon Club Schweiz» besteht ein Verein im Sinne von Art. 60ff. ZGB mit Sitz in Uster
Art. 2 Zweck
Der Verein bezweckt die Vernetzung von Marathonläuferinnen und -läufer sowie den Austausch von Marathonerfahrungen.
Art. 3 Mitgliedschaft
Der Verein besteht aus Aktivmitgliedern. Als Aktivmitglieder sind Marathonläuferinnen und -läufer ab dem absolvierten 25. Marathon. Die Aufnahme von Neumitgliedern kann jederzeit erfolgen.
Der Austritt aus dem Verein ist jederzeit möglich und muss dem Vorstand schriftlich mitgeteilt werden. Für das angebrochene Jahr ist jedoch der volle Jahresbeitrag zu bezahlen.
Art. 4 Finanzen
Die Einnahmequellen des Vereins sind die Mitgliederbeiträge der Aktivmitglieder. Die Höhe der Jahresbeiträge der Aktivmitglieder werden jährlich an der Generalversammlung für das laufende Jahr festgelegt. Im Gründungsjahr 2019 entfällt der Mitgliederbeitrag.
Art. 5 Generalversammlung (GV)
Die ordentliche GV findet einmal pro Jahr statt. Der Vorstand lädt die Mitglieder schriftlich und unter Angabe der Traktanden im Voraus zur GV ein. Anträge der Mitglieder müssen dem Vorstand mindestens 10 Tage vor der GV schriftlich zugestellt werden.
Art. 6 Vorstand
Die Wahl des Präsidenten und der Vorstandsmitglieder erfolgt durch die GV. Der Vorstand erledigt die laufenden Geschäfte und vertritt den Verein nach aussen. Die Amtsdauer beträgt ein Jahr. Die Wiederwahl ist möglich. Der Vorstand besteht aus maximal fünf Mitgliedern. Er konstituiert sich - abgesehen von der Wahl des Präsidenten - selbst.
Art. 7 Haftung
Für die Verbindlichkeiten des Vereins haftet ausschliesslich das Vereinsvermögen. Die Haftung der Mitglieder ist beschränkt auf den Jahresbeitrag.